Fruchtsäurepeeling

In der modernen ästhetischen Kosmetik werden Peelings zunehmend auf Basis von Fruchtsäuren eingesetzt, die meistenteils aus natürlichen Produkten wie Milch-, Zitronen-, Apfel- und Weinsäure bestehen. Sie können in ihrer Konzentration individuell auf jeden Hauttyp eingestellt werden.

Dies bedeutet:
•    Anregung der Hauterneuerung
•    Entfernung der oberen, abgestorbenen Hautschüppchen
•    Reduzierung der Hornhautschicht
•    Gleichmäßigeres und gepflegteres Hautbild
•    Steigerung der Collagenbildung
•    Stabilisierung des Säureschutzmantels der Haut

Zu empfehlen bei:
•    Fältchen
•    Reifer Haut
•    Grobporiger Haut
•    Müde wirkender Haut
•    Anzeichen vorzeitiger Hautalterung
•    Unreiner Haut
•    Leichten, oberflächlichen Aknenarben
•    Verhornungsstörungen
•    Akne
•    Pigmentflecken
•    Rosacea